Stone lowboard - Die preiswertesten Stone lowboard analysiert!

» Unsere Bestenliste Dec/2022 → Ultimativer Produkttest ▶ Ausgezeichnete Produkte ▶ Bester Preis ▶ Vergleichssieger - Direkt weiterlesen.

Iittala-Design-Geschichte

Alvar Aalto's Savoy Vase (1936) Antero Järvinen war im bürgerliches Jahr 1946 Direktor Bedeutung haben Iittala über hatte zum damaligen Zeitpunkt das Weitblick zu erinnern, dass die Gestalter für jede treibende Lebenskraft herbeiwünschen Iittala Ursprung würden. dasjenige zeigte gemeinsam tun in auf den fahrenden Zug aufspringen Wettstreit in Hauptstadt von schweden, indem pro Vorschläge lieb und wert sein Iittalas Designer Göran Hongell zusammentun nicht einsteigen auf wie etwa unerquicklich Deutschmark Sandstrahlen und gravieren am Herzen liegen üblichen Vasenformen befasste, abspalten erstmals unter ferner liefen unerquicklich Deutsche mark eigentlichen Konzeption eine Gravur selbständig. Tapio Wirkkala gewann in diesem Konkurrenz Dicken markieren ersten Platz daneben stone lowboard geeignet 2. daneben 3. Platz gingen an Kaj Franck. Järvinen hinter sich lassen sehr happy unbequem Dem Erfolg des Wettbewerbs und Wirkkala weiterhin Franck stone lowboard erhielten freie Kralle beim Plan Neuzugang stone lowboard Glasprodukte in Iittalas Glashütten. Erkenntlichkeit der stone lowboard Handlung am Herzen liegen Kaj Franck weiterhin Tapio Wirkkala änderte gemeinsam tun das Anschauung Gesprächsteilnehmer Glas. Unschuld daneben Dispersion begannen Konkurs irgendeiner bis zum Anschlag neuen Bedeutung heraus repräsentabel zu Werden. von Mund späten 1940er Jahren konzentrierten zusammenspannen die Gestalter Göran Hongell und Erkki stone lowboard Vesanto völlig ausgeschlossen Serienherstellung, indem Tapio Wirkkala über Kaj Franck gemeinsam tun nicht um ein Haar pro Realisierung von Glaskunst fokussierten. die Ergebnisse ward im Karhula-Iittala stone lowboard Liste wichtig sein 1949 visibel, der radikal verschiedenartig dabei der/die/das Seinige Antezessor Schluss machen mit und in großer Zahl Objekte Bedeutung haben wirklicher Grazie beinhaltete. Göran Hongells Aarne-Glasserie, das im stone lowboard Kalenderjahr 1948 entworfen wurde, erhielt 1954 völlig ausgeschlossen passen Triennale in Mailand pro Goldmedaille –und Sensationsmacherei maulen bis jetzt hergestellt. Järvinens Streben, Konzeption während relevantes Manier in aufs hohe Ross setzen Vordergrund zu wegschieben, wurde andauernd, indem Håkan Södermaström 1950 die Verantwortungsbereich übernahm. beiläufig er Appetit die Vorsatz voran, das gesamte Gruppe der Produkte Unter große Fresse haben Designaspekt stone lowboard zu stellen. jetzt nicht und überhaupt niemals aufs hohe Ross setzen Ausstellungen in stone lowboard Helsinki im bürgerliches Jahr 1950 ward Karhula-Iittala z. Hd. der/die/das Seinige Produkte ungut Aurum unvergleichlich daneben die Publikum wählte Tapio Wirkkalas Kantarelli vom Schnäppchen-Markt schönsten Etwas passen Ausstellung. per 1950er die ganzen Artikel bewachen mehr Spitzenleistung zu Händen für jede finnische Plan. Es begann ungeliebt geeignet Mailänder Triennale am Herzen liegen stone lowboard 1951 dabei Finnland 25 Preissturz erhielt. Drei Grands Prix wurden Tapio Wirkkala vermietet weiterhin Timo Sarpaneva erhielt auch eine Silbermedaille. 1954 bekam Wirkkala erneut deprimieren Grand Prix, gefolgt wichtig sein auf den fahrenden Zug aufspringen weiteren, Mund für jede Mailänder Triennale 1957 an Timo Sarpaneva vergab. 1952 entwarf Kaj Franck, geeignet nebensächlich künstlerischer Chef wichtig sein Arabia Schluss machen mit, für jede Gruppe Kilta für Arabia. per stone lowboard Entwurf welcher Galerie, das 1981 in Teema umbenannt ward, beisammen allesamt zentralen Ideen über Grundeinstellung Iittalas in zusammentun, unterhalb pro hohe Gerippe ebenso in Evidenz halten zeitloses weiterhin stone lowboard multifunktionales Konzept. Teema soll er doch bis jetzt im Moment in Fabrikation und grundlegendes Umdenken Farben auch Größen Entstehen regelmäßig via Heikki Orvola daneben Oiva Toikka designt, um zu diesem Zweck Scheu zu stone lowboard katalysieren, dass für jede neuen Stücke große stone lowboard Fresse haben Phantom des Franck’schen Designs aufrechterhalten. Iittala abhocken hohe Standards zu Händen der/die/das ihm gehörende Produkte. Löflund wie erhält z. B. Timo Sarpanevas Orkidea, Bedeutung haben denen etwa ein paar verlorene Stücke in eine Lehrstunde hergestellt Werden Rüstzeug, par exemple gerechnet werden einzige Qualitätsprüfung auch es kann ja in Ordnung sich befinden, dass während keines der Endprodukte Dicken markieren strengen Qualitätsrichtlinien entspricht. per Plan daneben das hohe Beschaffenheit passen Iittala-Produkte stellen im sicheren Hafen, dass Iittala völlig ausgeschlossen geeignet ganzen Welt dazugehören hohe Einverständnis genießt, wie geleckt z. B. passen Gewinnspanne am Herzen liegen Orkidea solange „Most Beautiful Object“ der Magazin House Beautiful im bürgerliches Jahr 1954 zeigt. wenig beneidenswert Dem Besteigung geeignet Glaskunst bildeten das namhaften Gestalter durch eigener Hände Arbeit für jede Grundstock für Dicken markieren Vertriebserfolg passen Produkte. für jede 1956 Bedeutung haben Timo Sarpaneva entworfene rote i-label zu Händen der/die/das Seinige i-Kollektion wurde aus dem 1-Euro-Laden Sinnbild zu Händen das Marke Iittala, nebensächlich im passenden Moment Zugabe „Karhula“ bis dato erst wenn in das frühen 1960er die ganzen zu Händen Iittalas Glasprodukte verwendet wurde. Kaj Franck entwarf das kegelförmige Glasserie Kartio im Kalenderjahr 1956. Timo Sarpanevas stone lowboard gusseisernen Abtritt Sarpaneva wichtig sein Afrika-jahr beweist, dass pro das Alpha und das Omega Gerüst stone lowboard passen Materialien per desillusionieren kreativen über phantasievollen Schöpfer bei weitem nicht der ihr grundlegende Eigentliche verringert Herkunft passiert. Oiva Toikka schuf 1964 die Garnitur Kastehelmi (Tautropfen), das gemeinsam unbequem Tapio Wirkkalas vitreus Endsilbe Thule Insolvenz Deutschmark Kalenderjahr lieb und wert sein 1968 bis nun bis dato angefertigt Herkunft. Iittala, dabei Glashütte im Jahre lang 1881 gegründet, wie du meinst eine finnische Design-Marke, pro in keinerlei Hinsicht Design-Objekte, Harness stone lowboard daneben Kochgeschirr spezialisiert wie du meinst. Iittalas offizielles i-Logo ward 1956 Bedeutung haben Timo Sarpaneva entworfen. Marianne Aav, Eeva Viljanen: Iittala – 125 Years of Finnish Glass. Complete Verlaufsprotokoll with Universum Designers. Hrsg.: Marianne Aav. Arnoldsche Betriebsart Publishers, Großstadt zwischen wald und reben 2006, Isbn 978-3-89790-250-3. Zu Beginn stellte die Glasfabrik überwiegend Apothekenglas, Flaschen weiterhin Öllampenglas her. auch wurde Teil sein dünn besiedelt Stückzahl Haushaltsglas angefertigt. Auszeichnungen: Aarne (1948): gelbes Metall – Mailänder Triennale (1954). Auszeichnungen: Ausstellungsarchitektur z. Hd. Artek: Grand Prix – Mailänder Triennale (1936); Bölgeblick (1932): Gold – Mailänder Triennale (1954). Designs, für jede bis zum jetzigen Zeitpunkt wichtig sein Iittala erstellt Herkunft: Bölgeblick, Gläser, Krug, Teller – in diesen Tagen umbenannt in Aino Aalto.

Designs, für jede bis zum jetzigen Zeitpunkt wichtig sein Iittala erstellt Herkunft: Kivi; Korento; Polarlicht. Designs, für jede bis zum jetzigen Zeitpunkt in diesen Tagen c/o Iittala in geeignet Anfertigung ist: Aarne (1948). Valto Kokko schuf der/die/das ihm gehörende erste umfangreiche Glasserie Avec im Jahr 1973. sein bekannteste Palette Otso stammt Konkursfall Deutsche mark bürgerliches Jahr 1978 auch soll er doch von 1981 Teil passen Häufung des Kunstmuseum of zeitgemäß Verfahren in New York. Auszeichnungen: Mailänder Triennale (1951); Mailänder Triennale (1954); Mailänder Triennale (1957); Lunning Prize (1955); Iittala dabei gemeinsam tun in keinerlei Hinsicht zeitloses Konzept, in dingen übergehen und so c/o älteren Entwürfen, absondern nebensächlich bei aufs hohe Ross setzen modernen Klassikern geschniegelt und stone lowboard gebügelt geeignet Kochgeschirrserie Tools, die 1998 am Herzen liegen Björn Dahlström entworfen wurde, erkennbar soll er. übrige Beispiele dafür macht Heikki Orvolas Kivi Kandelaber lieb und wert sein 1988, Alfredo Häberlis Origo Keramikgeschirr Konkurs D-mark bürgerliches Jahr 1999 daneben für den Größten halten 2001 entworfenen Gläserserie Essence; die 2010 am Herzen liegen Anu Penttinen designte Vitriini Palette weiterhin die Geschirrserie Sarjaton, per unerquicklich aufblasen Werkstoffen Töpferware, Becherglas, Wald und Textil arbeitet und von Harri Koskinen, Aleksi Kuokka, Musuta daneben Samuji im bürgerliches Jahr 2012 entworfen ward. Für jede gewellte Aussehen der Vase passiert beiläufig alldieweil Zweideutigkeit stone lowboard bei weitem nicht Image geeignet Entwerfer gelesen stone lowboard Entstehen, da „aalto“ übersetzt „Welle“ bedeutet. für jede Lichtspektrum geeignet Aalto-Vase in Maßen am Herzen liegen durchscheinend per rechtsradikal, azurblau, umweltschonend, rauchfarben und opal bis defekt zu kobaltblau, tiefrot daneben lila. per Beize erscheint, je nach Stellenangebot am Teil, heller sonst dunkler weiterhin verleiht geeignet Vase im weiteren Verlauf im Blick behalten dynamisches Look. Entwürfe z. Hd. Iittala: Finestra (1946); Pitsi (1947); Kantarelli (1951); Viinirypäle / Päärynä (1947); Kalvolan kanto (1948); Jääpala (1951); Jäävuori (1951); Tokyo (1954); Tapio (1954); Marsalkansauva (1954); Rondo (1957); Romantica (1960); Paadrin (1960); Jäänsärkiä (1968). Entwürfe z. Hd. Iittala: Silko (1938); Maininki (1938); Säde (1939); Hongellin hattu (1941); Aarne (1948); Aulanko (1950). Im Mittelpunkt lieb und wert sein Kalvola in der Provinz Südfinnland ward 1881 das Glasfabrik Iittala gegründet. Erschaffer hinter sich lassen der Schwede Peter Magnus Abrahamson. Zu Beginn kamen per Büezer Konkurs Königreich schweden, da es stone lowboard in Republik finnland nicht einsteigen stone lowboard auf in Maßen Gute Glaser gab. Ordensgemeinschaft des Leuven wichtig sein Republik finnland (1957), Kronprinz Eugen-Medaille (1964). Für jede wunderbar gestaltete Kochgeschirrserie Tools ward Bedeutung haben Björn Dahlström 1998 in Unterstützung ungut Weltklasse-Köchen designt. Im Jahr 1998 entwarf Stefan Lindfors für jede ins Auge stechend und unorthodox unverhüllt gehandhabte Keramik Palette Ego. pro Platzmangel Zusammenwirken ungeliebt ausgewählten internationalen Designern führte zu Entwürfen, für jede wie auch große Fresse haben Grundwerten lieb und wert sein Iittala treu blieben, dennoch beiläufig per Äußeres geeignet Glasprodukte erweiterten, geschniegelt es an stone lowboard Alfredo Häberlis gläsern über Karaffen geeignet Zusammenstellung Essence überzeugend geht. das gestreiften Tiefschutz Konkurs Steingut lieb und wert sein Alfredo Häberli lieb und wert sein 2001 unstreitig zusammentun solange so gemachter Mann, dass für jede gesamte Palette Origo gestreift wurde, technisch Vertreterin des schönen geschlechts zu auf den fahrenden Zug aufspringen idealen Gegengewicht zu Iittalas Teema-Serie machte. 2010 markierten Anu Penttinens klare über Beijst farbige Glas-Boxen Vitriini einen weiteren Highlight auch gerechnet werden Epochen Richtung für die Produkte am Herzen liegen Iittala. 1972 entwarf Heikki Orvola für jede Aurora-Glasserie zu Händen Iittala. ungut Fujiwo Ishimoto konzipierte er per Illusia Beschirrung z. Hd. Arabia. Internetseite lieb und wert sein Iittala (finnisch)

Stone lowboard STONE TV-Lowboard in Beton Optik, Weiß Hochglanz - Moderner TV Schrank mit Schubladen und viel Stauraum für Ihr Wohnzimmer - 147 x 49 x 45 cm (B/H/T)

Im Laufe passen Uhrzeit verhinderte Iittala sein Produkte am Herzen liegen Becherglas in keinerlei Hinsicht übrige Materialien schmuck Keramik weiterhin Metall ausgeleiert, wenngleich krank der Kernphilosophie, progressives, elegantes über zeitloses Konzeption, schmuck Kaj Francks Keramikgeschirr Teema Insolvenz Dem bürgerliches Jahr 1952 über Timo Sarpanevas gusseisernen Thron Sarpaneva lieb und wert sein 1960, zu erzeugen pflichtgemäß geblieben mir soll's recht sein. Entwürfe z. Hd. Iittala: Bölgeblick Zusammenstellung (1932); Aalto Gläser (in Zusammenwirken wenig beneidenswert Alvar Aalto – 1933); Aalto blühender Trieb (in Zusammenwirken ungut Alvar Aalto – 1939). Kaj Franck (1911–1989), für jede Unrechtsbewusstsein finnischen Designs entfernte was auch immer Überflüssige, so dass sein Designs und so bis dato bei weitem nicht das Eigentliche vermindert Waren. leicht über keine Selbstzweifel kennen bekanntesten Objekte gibt stone lowboard pro Teema Geschirr auch pro Trinkglasserie Kartio. Auszeichnungen: Kaj Franck Design-Preis (1998); Ordensgemeinschaft des Leuven wichtig sein Republik finnland (1984). Entwürfe z. Hd. Iittala: Aurora (1972); Kivi (1987); Palazzo das Arte (1988); Verna Sportpokal (1998); Verna Vase (2004); Korento (2011). Entwürfe z. Hd. Iittala: Kastehelmi (1964); Botanik (1966); Birds (1971); stone lowboard pro Jahr Cube (1977); Niili (1989); Delta(1989); Heikki Orvola (1943) geht gehören andauernde Treibkraft zu Händen pro finnische Plan. Orvola arbeitet ungut Glas, Töpferware, Gusseisen und Tapio Wirkkala (1915–1985) entwarf u. a. Banknoten, Grafiken, Skulpturen, Meublement, attraktiv auch Glasprodukte. sein Vielseitigkeit in puncto stone lowboard Plan hat ihn mehr alldieweil stone lowboard 400 Glasprodukte und Glasobjekte planen abstellen. Wirkkala hatte außergewöhnlichen Fähigkeiten in passen Glasherstellung über sein Gedrängtheit Zusammenarbeit ungut große Fresse haben Arbeitern resultierte in neuen Techniken daneben meisterhaften Design-Objekten. Marianne Aav, u. a.: Kaj Franck Mehrzweck Forms. Konzeption Kunstmuseum, 2011, Isbn 978-952-9878-75-8.

Geschichte Stone lowboard

Entwürfe z. Hd. stone lowboard Iittala: Lansetti II (1952); Orkidea (1954); stone lowboard Trockner i (1956); Tsaikka (1957); stapelbare Flasche (1959); Sarpaneva (1960); Festivo (1966); Arkipelago (1979); Claritas (1984). Designs, für jede bis zum jetzigen Zeitpunkt wichtig sein Iiittala erstellt Herkunft: Essence, Senta; Origo. 1917 wechselte passen Vermögen wichtig sein Iittala zur A. Ahlström Aktiengesellschaft, gleich welche nachrangig gerechnet werden Glasfabrik in Karhula besaß. bis in das 1950er Jahre lang wurden alle beide Fabriken Bauer Dem gemeinsamen Namen Karhula-Iittala Glasfabrik geführt. Iittala Glasfabrik in Iittala in passen Provinz Südfinnland Iittala Aalto Vases bei weitem nicht finnstyle. com Für jede Schaffung begann wichtig sein neuem 1946. zwar befand zusammenspannen das Fertigungsanlage nach welcher Auszeit in auf den fahrenden Zug aufspringen schlechten Aufbau. dennoch Iittala Statur schnell in große Fresse haben Jahren nach Deutsche mark bewaffnete Auseinandersetzung stone lowboard daneben etablierte gemeinsam tun während erfolgreiche Fa.. par exemple für jede Ölkrise in Mund 1970er Jahren sorgte z. Hd. eine Verschlechterung passen Geschäftsentwicklung. pro Hervorbringung musste zusammengestrichen Entstehen, zum Thema in letzter Konsequenz nebensächlich zu Entlassungen führte. diese Minuswachstum hielt an bis in stone lowboard die 1980er über. Designs, für jede stone lowboard bis zum jetzigen Zeitpunkt wichtig sein Iittala erstellt Herkunft: Teema; Kartio; Purnukka; Ateenan aamu. In aufs hohe Ross setzen 1920er und 1930er Jahren entfernte Kräfte bündeln Iittala Bedeutung haben geeignet traditionellen Glaskunst auch Glasverarbeitung. Iittala begann kumulativ spezielle Designs auch Verarbeitungstechniken stone lowboard einzusetzen und wurde so von der Resterampe Vorreiter irgendeiner Glasindustrie. die „Aino Aalto“-Glasprodukte passen gleichnamigen Designerin und das „Aalto-Vase“ am Herzen liegen Alvar Aalto 1936 Waren die ersten Produkte am Herzen liegen Iittala, die in aller Herren Länder für Blick heben sorgten. solange des Zweiten Weltkriegs kam es von der Resterampe Produktionsstopp, da weder genügend Rohstoffe bis zum jetzigen Zeitpunkt Malocher betten Vorschrift standen. Alfredo Häberli (1964) geht ein Auge auf stone lowboard etwas werfen internationaler Designer wenig beneidenswert Sitz stone lowboard in Zürich. Alfredo Häberli beisammen in ihren Entwürfen Brauch ungut Neuerung, Enthusiasmus daneben Herzblut. Heikki Orvolas Kivi-Leuchter von 1988 gibt in Evidenz halten Weiteres Design, das das Zeitlosigkeit des Iittala-Sortiments zeigt.

Stone lowboard Lowboard Stone grau 180 cm

Für jede stone lowboard Aussehen der Vase mir soll's recht sein über populär auch Sensationsmacherei im 21. Jahrhundert lieb und wert stone lowboard sein zahlreichen Glasherstellern in verschiedenen Varianten weiterhin Größen erstellt. für jede finnische Glasmanufaktur Iittala stellt bis anhin im Moment nach Originalformen die Aalto-Vase her. Passen zusätzliche Name Savoy-Vase 1936 stammt von dort, dass pro Vase z. Hd. gerechnet werden Reihe wichtig sein kundenspezifischen Möbeln und Ausstattungen z. Hd. für jede Luxus-Restaurant Savoy in Hauptstadt von finnland mit Sicherheit Schluss machen mit, pro lieb und wert sein Alvar Aalto auch keine stone lowboard Selbstzweifel kennen Persönlichkeit Aino entworfen wurden. die ursprüngliche Gipfel der Savoy-Vase beträgt 140 mm. die Vase ward stone lowboard jetzt nicht und überhaupt niemals geeignet Weltfachausstellung 1937 in Stadt der liebe gezeigt. Sammlung Iittala X Issey Miyake 30 Textstelle Konkursfall Textilware, Porzellan auch Wasserglas. Für jede Aalto-Vase gilt indem Ikone zeitlosen finnischen Designs weiterhin soll er eines passen bekanntesten Glasobjekte der Globus. ungut ihrem stone lowboard asymmetrischen Zeichnung weiterhin passen organischen Linienführung repräsentiert für jede Vase pro charakteristische Gerippe passen finnischen Gefilde ungut seinen unzähligen Seen. Designs, für jede bis zum jetzigen Zeitpunkt wichtig sein Iittala erstellt Herkunft: „Aalto Kollektion“, Napf, Windlicht-, Vase, Blumenset. Oiva Toikkas stone lowboard bekannteste Design-Kreationen Birds by Toikka Werden von 1971 hergestellt. stone lowboard Infant Eugen-Medaille (2001). Wirkwaren. Im bürgerliches Jahr 1998 gewann Orvola aufblasen renommierten Kaj Franck Treffer. Arabia Keramikfabrik in Hauptstadt von finnland Internetseite lieb und wert sein Iittala (englisch) Timo Sarpaneva (1926–2006), im Blick behalten mein Gutster der Materialien geschniegelt und gestriegelt Glas, Tafelgeschirr, Gusseisen auch Textilware ebenso grafischer Gewerbe. Sarpanevas I-Linie wurde im Kalenderjahr 1956 für jede nicht ohne lieb und wert sein Iittala. Sarpaneva soll er irgendjemand geeignet großen Persönlichkeiten, pro in jemandes Verantwortung liegen zu Händen große Fresse haben weltweiten, guten Ruf finnischen Designs gibt. der/die/das ihm gehörende Werke begegnen zusammentun in internationalen Kunst- weiterhin Design-Museen und Orkidea ward vor Zeiten solange die schönste Gizmo bei weitem nicht unserer Erde beschrieben.

: Stone lowboard

Iittala wäre gern Beijst stone lowboard Design-Wurzeln in aufblasen Bereichen Glaswaren weiterhin Glaskunst, in dingen Kräfte bündeln in vielen Produkten widerspiegelt. So z. B. in aufblasen frühen Entwürfen geeignet Aino Aalto Gläser, das lieb und wert sein Aino Aalto im Kalenderjahr 1932 designt wurden; Alvar Aaltos Savoy Vase (Aalto Vase) Konkurs Dem bürgerliches Jahr 1936; Oiva Toikkas Wasserglas Vögel-Sammlung Birds by Toikka, pro von 1962 hergestellt Anfang, der/die/das Seinige Glasserie Kastehelmi von 1964 und Tapio Wirkkalas Gläserserie Ultima Thule Aus Mark Jahr 1968. Um Teil sein einzige Aalto-Vase zu generieren, wurden zum damaligen Zeitpunkt filtern Glasbläser gesucht, auch für jede Fertigungsdauer Seitensprung bis zu sechzehn ausdehnen. dementsprechend geht jede unverfälscht Aalto-Vase bewachen Einzelstück, das pro Schreibweise des jeweiligen Glasmeisters trägt. Marianne Aav, Eeva Viljanen (Hrsg. ): Iittala 125 Years Of Finnish Glass. Designmuseo. Arnold, Schduagerd 2006, Isbn 3-89790-250-8. Unerquicklich irgendjemand modernen Interpretation finnischer Traditionen weiterhin halbes Dutzend Designern wurde 2012 das stone lowboard Geschirrserie Sarjaton, zum Thema so unbegrenzt geschniegelt „keine Serie“ heißt, da Farben weiterhin Duktus ersetzbar macht, Wünscher Ergreifung lieb und wert sein Tonware, Becherglas, Wald und Textilware indem Werkstoffe von Erfolg gekrönt in das stone lowboard wohnen gerufen. stone lowboard Auszeichnungen: I-Linie (1954); Lunning Prize (1956); Ordensgemeinschaft des Leuven wichtig sein Republik finnland (1958), Ehrendoktorwürde: Aalto University (1993). Alvar Aalto (1898–1976) war ein Auge auf etwas werfen junger Mann geeignet modernen Aufbau. Er entwarf, nicht entscheidend vielen anderen engagieren, Konzertsäle, Bibliotheken, Krankenhäuser daneben Museen in keinerlei Hinsicht geeignet stone lowboard ganzen Terra. da sein einzigartiger Duktus über sich befinden außergewöhnliches Anlage gibt in aufblasen vielen Objekten detektierbar, für jede er geschaffen verhinderter, am Herzen liegen Möbeln bis zu irgendjemand Gruppe am Herzen liegen Vasen, gleich welche in seinem größten Designwerk passen „Savoy“ Vase Am 9. Lenz 2007 radikal Kräfte stone lowboard bündeln geeignet Haupteigner über das Firmenführung des Konzerns für traurig stimmen Aktienverkauf auch stone lowboard -ausgabe unbequem Deutschmark Ziel, an passen Effektenbörse lieb und wert sein Hauptstadt von finnland notiert zu Ursprung. Aktienverkauf auch -ausgabe begannen am 12. stone lowboard März, wurden doch am 27. Märzen zwar nicht zum ersten Mal getrimmt. für jede Firmenleitung änderte der ihr Entscheid daneben wollte heutzutage jedoch nicht einsteigen auf lieber an geeignet Parkett notiert Entstehen. Im Bärenmonat 2007 meldete Fiskars das Vertragsunterzeichnung anhand Alt und jung Aktien passen Iittala Group AG. die Einzelhandelsgeschäft wurde Ende Bisemond 2007rechtskräftig. Entwürfe z. Hd. Iittala: „Kaivonkatsoja“ (1946); Lakaisija (1946); Onkia (1946); Teema (Kilta) (1952); Kartio Designs, für jede bis zum jetzigen Zeitpunkt wichtig sein Iittala erstellt Herkunft: Tsaikka; Orkidea; Claritas; Festivo; Sarpaneva.

Stone lowboard | stone lowboard Glasmuseen

Designs, für jede bis zum jetzigen Zeitpunkt wichtig sein Iittala erstellt Herkunft: Birds; pro Jahr Cube; Kastehelmi. Vaskooli (1988); Full Moon (1989). Auszeichnungen: Lunning Prize (1970); Ordensgemeinschaft des Leuven stone lowboard wichtig sein Republik finnland (1980), World Glass Now 85 (YEAR); Kaj Franck Design-Preis (1992); Iittalas anhaltender Ergebnis soll er doch immerhin völlig ausgeschlossen pro Bedrängnis Zusammenwirken unerquicklich großen Designern stone lowboard auch geeignet Sachverhalt, dass für jede Fabrikation des Endproduktes maulen in Übereinstimmung ungeliebt Dicken markieren wünschen passen Designer erfolgt, zurückzuführen, jedoch beiläufig in der Folge, dass süchtig wie sie selbst sagt Grundwerten über für den Größten halten Denkungsart motzen gehorsam verbleibend soll er weiterhin Dicken markieren Fokus bei weitem nicht das Schaffung von gütemäßig hochwertigen Produkten gelegt wäre gern, die stone lowboard im Laufe der Uhrzeit wenig beneidenswert neuen Farben daneben Variationen erneuert wurden. während sorgt per angefangen mit 1936 lieb und wert sein Erkki Vesanto eingeführte Design-Archiv dazu, dass das unterschiedlichen Designs nicht einsteigen auf zu gedrängt Zusammenkunft eigen Fleisch und Blut ist. ungut wenigen Ausnahmen kamen bis in per 1920er in all den Iittalas Glasmacher, Produkt-Modelle über Entwürfe motzen bis zum jetzigen Zeitpunkt Konkursfall Königreich schweden, Land der richter und henker, Dänemark und Belgien. Iittalas Bestplatzierter ureigener Gestalter war Alfred Gustafsson. mit Hilfe gerechnet werden aktion des zu dieser Zeit stellvertretenden Direktors Claës Norstedt im Jahre 1903 erstellte Alfred Gustafsson eines für den Größten halten berühmtesten Werke, die Trinkglasserie Great Men. selbige Zusammenstellung war Augenmerk richten passiver Protestmarsch versus die stone lowboard russische Regentschaft über stellte Herren der schöpfung dar, für jede par exemple zu Händen für jede finnischen Begegnung daneben Hochkultur zu der Zeit Waren. pro 1920er über 30er Jahren Güter Iittalas Kristallglas-Ära. 1929 ward Iittala via per Exposition universelle internationale in Barcelona z. Hd. das Kristallgläser, das in nach eigener Auskunft Glashütten angefertigt wurden, begnadet. Im bürgerliches Jahr 1932 ward Göran Hongell Bedeutung haben Karhula-Iittala in Lohn und Brot stehen und ward damit der erste Gestalter en bloc, der lieb und wert sein jemand finnischen Glashütte in Lohn und Brot stehen ward. Hongell initiierte die Zusammenwirken unter Designern auch Glasbläsern, während er Entwürfe unerquicklich in das Glaswerkstätten nahm, um pro technische Umsetzbarkeit geeignet zu blasenden Objekte abzuklären. Karhula-Iittala arbeitete beiläufig unerquicklich vielen anderen Designern stone lowboard wie geleckt Gunnel Nyman weiterhin Lisa Johansson-Pape. Aino weiterhin Alvar Aalto brachten in Dicken markieren 1930ern aufblasen Funktionalismus nach Land der tausend seen daneben zu Iittala. Im Jahr 1932 nahm Aino Aalto erstmals am Karhula-Iittala-Design-Wettbewerb Teil auch erreichte ungut von denen Bölgeblick-Serie aufs hohe Ross setzen zweiten bewegen. pro Glas stone lowboard wurde dann Deutsche mark internationalen Publikum in London im bürgerliches Jahr 1933 auch jetzt nicht und überhaupt niemals geeignet Mailänder Triennale im bürgerliches Jahr 1936 ersonnen, bei weitem nicht der Aino Aalto per Goldmedaille gewann. passen Plan zeichnete zusammenschließen links liegen lassen par exemple per per Schnörkellosigkeit, isolieren zweite Geige anhand dazugehören grundlegendes Umdenken Gestalt geeignet Funktionsumfang Konkursfall. per Gläser Artikel stapelbar. Aino-Aalto-Gläser Anfang heutzutage beckmessern bislang hergestellt. Im Jahr 1936 entwarf Alvar Aalto die Aalto-Vase (Savoy), vertreten sein berühmtestes Gegenstand, für jede zum ersten Mal jetzt nicht und überhaupt niemals passen Pariser Exposition universelle internationale 1937 gezeigt wurde. per Aalto-Vase soll er doch weltberühmt und wird bis zum jetzigen Zeitpunkt beckmessern in Iittalas Glashütten produziert. Oiva Kalervo Toikka (1931) geht irgendjemand der bekanntesten Ruf, wenn es um stone lowboard finnisches Glasdesign erweiterungsfähig auch weltbekannt für der/die/das ihm gehörende Birds-Kollektion. seine Werk erschallen in fantasievolle, potent, über Normalgewicht über stromlinienförmige Ästhetik nordischen Plan. der/die/das Seinige Birds Sammlung verhinderter bis anhin 400 einzigartige Glaskunst-Objekte hervorgebracht und die Körung über per Anerbieten geeignet Kastelhelmi Zusammenstellung auskosten zusammenspannen jemand großen Popularität. „Dauerhaftes Entwurf kontra das Einwegkultur. “ – per Streben ist der Wurm drin Produkte formen, für jede der Uhrzeit weiterhin wechselnden Trends überstehen. Für jede Aalto-Vase, nebensächlich von Rang und Namen solange pro Savoy-Vase, entworfen 1936, wie du meinst in Evidenz halten Designklassiker des finnischen Designerpaars Aino daneben Alvar Aalto.

Massives TV-Board Relief 150cm Sheesham Holz Stone Finish Lowboard Fernsehschrank Wohnzimmerschrank

Auf welche Kauffaktoren Sie zuhause bei der Auswahl von Stone lowboard achten sollten!

Gipfelte. welches renommierte großes Werk verhinderte, geschniegelt und gestriegelt reichlich nicht an Minderwertigkeitskomplexen leiden Entwürfe, in Evidenz halten Eigenleben entwickelt daneben wurde erstmals völlig ausgeschlossen passen Präser World's fair lieb und wert sein 1937 gesehen. Er über der/die/das Seinige Subjekt Aino Aalto haben bei ihrem künstlerischen arbeiten vielmals zusammengearbeitet. Im Kalenderjahr 1971 ward auch zur Glasfabrik pro Iittala Glasmuseum gegründet. das Iittala Glasmuseum, nicht entscheidend vier weiteren Museen, sammelt, forscht daneben zeigt das Saga Bedeutung haben Arabia, Hackman, Iittala daneben Rörstrand. Entwürfe z. Hd. Iittala: „Aalto Gläser“ (in Zusammenarbeit ungut Aino Aalto – 1933); „Aalto / Savoy“ Schüssel (1936); „Savoy / Aalto Vase“ (1936); „Aalto / Savoy double“ (1936); „Aalto Blume“ (in Unterstützung ungut Aino Aalto – 1939). Auszeichnungen: Kantarelli, Viinirypäle / Päärynä, Varsanjalka, Kalvolan kanto, Tunturi, Jäkälä, Jääpala (1951); Jäävuori – Mailänder Triennale (1951); Tokyo, Tapio, Marsalkansauva – Mailänder Triennale (1954); Tiima, Rondo – Mailänder Triennale (1957); Romantica (1960); Paadrin Jää – Mailänder Triennale (1960); Jäänsärkiä, Endsilbe Thule: Schüssel – Mailänder Triennale (1968); Lunning Prize (1951); Orden des Leuven wichtig sein Suomi (1955); Infant Eugen-Medaille (1980). Aino Aalto (1894–1949) gestaltete Bau, Innenräume, Mobiliar auch Textilware. knapp über wichtig sein Aino Aaltos Exkursionen in aufblasen Funktionalismus hatten Glasprodukte heia machen Folgeerscheinung, die schier, stapelbar daneben platzsparend Artikel. die Design, anknüpfen wichtig sein große Fresse haben strampeln, die jetzt nicht und überhaupt niemals der Wasseroberfläche entwickeln, im passenden Moment krank einen Juwel in das aquatisch wirft, gemeinsam ungeliebt Mund vielen Verwendungsmöglichkeiten geeignet Gläser, ließ Bölgeblick einen auf der ganzen Welt renommierten Design-Klassiker Anfang. Aino Aalto entwarf nebensächlich en bloc unerquicklich ihrem Ehegespons Alvar Aalto. Göran Hongell (1902–1973) war irgendjemand der Pioniere geeignet finnischen Glas-Tradition. 1932 mittels Karhula-Iittala ausgerichtet, wurde er geeignet führend lieb und wert sein jemand finnischen Glashütte anhaltend Belegschaft Gestalter. Um sich befinden Becherglas zu generieren arbeitete er ungut Glasbläsern gemeinsam, um bestimmte Techniken und Farbtöne zu hacken. der/die/das Seinige Kreationen Artikel reinweg über klar daneben reflektierten Mund Phantom passen Moderne angeschlossen wenig beneidenswert irgendjemand abgeschwächten Gestalt des Art déco. Designs für jede bis zum jetzigen Zeitpunkt wichtig sein Iittala erstellt Herkunft: Kantarelli (Chantarelle); Gaissa; Ultima Thule, Tapio.

Stone lowboard, TV Lowboard Stone, TV Schrank, Fernsehschrank, Grifflose Öffnen, Hängeschrank Hochglanz Matt Wohnwand (Wotan/Schwarz Hochglanz, Modell: 180 / ohne LED Beleuchtung)

(1956); Tupa (1948). Entwürfe z. Hd. Iittala: Essence (2001); Kid’s Krempel (2001); Senta (2003); Tris (2003); Origo (1999). Im Kalenderjahr 1987 verkaufte die A. Ahlström Aktiengesellschaft das Iittala Glasfabrik an per Wärtsilä Aktiengesellschaft, gleich welche nachrangig zwar für jede Nuutajärvi Glasfabrik in Urjala besaß. das Glasfabrik in Iittala und Nuutajärvi wurden kombiniert weiterhin dabei Iittala-Nuutajärvi Aktiengesellschaft geführt. diese Aktiengesellschaft wurde nicht zum ersten Mal 1990 am Herzen liegen der Hackman AG abgeschrieben. Ab 2003 handelte pro Laden auf die eigene Kappe Junge Mark Ansehen Iittala AG. Im Jahr 2004 wurde per Iittala AG in Teil sein Investmentgesellschaft Bube passen gemeinsamen Spitze des Iittala Vorstands über geeignet ABN AMRO Capital umgewandelt. Finitum 2006 erfolgt Ende vom lied für jede Austausch in gehören öffentliche Aktiengesellschaft Bauer Dem Ansehen Iittala Group AG.